Verein(t) gewinnt

Adenauerhaus: Familientag

Mai 4, 2012

Wer zum Familientag mit freiem Eintritt ins Adenauerhaus nach Bad Honnef/ Rhöndorf am Sonntag, 20. Mai von 11 Uhr bis 18 Uhr kommt, hat die Wahl. Man kann auf Adenauers Originalbahn mit Kunststoffkugeln oder beim virtuellen Boccia an der Spielkonsole mit elektronischer Steuerung spielen. Man kann über historische Karikaturen, die den ersten Bundeskanzler zeigen, schmunzeln, oder sich selbst von einem flinken Portraitkünstler kostenlos eine Schnellzeichnung anfertigen lassen. Ein vielfältiges Programm für Groß und Klein lädt zum Erkunden ein: Besucherbetreuer erklären den Gästen, was es mit den Scheinwerfern in Adenauers Wohnzimmer auf sich hat und welche Anekdote sich um ein Gemälde Eisenhowers rankt. Besucher, die gerne aktiv werden möchten, können knifflige Rätsel lösen, ein Andenken basteln oder einfach nur durch Adenauers idyllischen Garten mit Blick auf den Drachenfels schlendern. |eb

Kommentare

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?